Eine Reise zurück in die alte Schulzeit

 —  , , , ,
Museumsbesuch der Wombats und Aras

Die Wombats und Aras besuchen das Schulmuseum in Bergisch Gladbach

Die Wombats und Aras besuchen das Schulmuseum in Bergisch Gladbach

Am 26.01.2022 waren die Wombats und die Aras zusammen im Schulmuseum in Bergisch Gladbach zu Gast.

Dort hat man viele Sachen gesehen. Mit den Wombats sind wir zu einer älteren Frau gegangen, die uns begrüßt hat. Erstmal haben wir unsere Jacken aufgehängt. Dann haben wir gegessen. Es hat sehr lecker geschmeckt. Die Wombats sind schon in den Unterricht gegangen. Wir haben Sachen über das Sticken gelernt. Ich fand das echt spannend. Ich habe auch ein Fleißkärtchen bekommen. Dann sind wir hochgegangen. Ich hatte ein mulmiges Gefühl. Oben waren alte Sachen aus dem Sachunterricht. Der Bandwurm hat mich sehr beeindruckt. Der Unterricht war auch sehr gut.

Die Mädchen mussten rechts sitzen und die Jungen links. Ich saß in der dritten Bank. Die Lehrerin hat gesagt, dass man aufstehen muss, wenn man spricht und die Antworten in einem Satz sagen soll und am Ende „Fräulein Lehrerin“ sagen soll. Es hat sehr viel Spaß gemacht!

Wir haben mit einem Griffel auf einer Schiefertafel geschrieben und mit einer altmodischen Rechenmaschine gerechnet haben wir auch.

Früher waren alle Kinder von der 1.-5. Klasse in einem Klassenraum. Man musste früher bestimmte Kleider anziehen. Die Mädchen mussten Röcke anziehen und die Jungs mussten Hosen und Hemden anziehen.

Eine spannende und fröhliche Reise in die Vergangenheit!

geschrieben von Emil, Lukas, Lotta und Jana

Mehr Aktuelles

© Otfried-Preußler-Schule