Wombats und Aras auf Klassenfahrt

 —  , , , ,

Aras und Wombats in Bad Münstereifel

Aras und Wombats in Bad Münstereifel

„Am Mittwoch, den 24.08.2022 fuhren die Aras und Wombats zu einer 3tägigen Klassenfahrt nach Bad Münstereifel. Als alles im Kofferraum verstaut war und wir uns von unseren Eltern und Paten verabschiedetet hatten, ging es endlich los. Ungefähr eine Stunde und 10 Minuten hat es gedauert, bis wir da waren. Gemütlich war es gewesen. Nur einige Kinder mussten sich auf der Fahrt übergeben. Als wir ankamen, sind wir erstmal auf den Bolzplatz gegangen. Danach haben wir unsere Zimmer gesehen. Anschließend gab es Mittagessen. Es gab Nudeln mit Tomatensoße. Nach dem Mittagessen haben wir unsere Betten bezogen. Nun fing unser Programm an. Ein Mann, er hieß Lukas, hat uns einen Pavillon gezeigt. Wir durften rein. Lukas hat uns einen „Redestock“ gegeben und wir haben jeder erzählt, was wir im Wald am meisten mögen. Danach sind wir noch ein Stück weitergelaufen und haben in einem Waldstück Schlafplätze aus Blättern und Stöckern gebaut.“ 

 

„Am nächsten Morgen, müde das Gesicht.

Das Frühstück war sehr lecker, da gibt es keine Mecker.

Es gab schönes Wetter, das macht alles noch netter.

Bald geht es ab in den Wald, da freuen wir uns drüber geballt.

Los geht es zum Bogenschießen, lass die Kraft in dir fließen!

Dann geht´s ab nach Hause, lecker Geschmause.

Pause.

Wollen wir aufs Zimmer?

Nein! Das geht nicht immer, denn heute haben wir Küchendienst.

Los geht es zum Blindenparcour, das ist unsere Lieblingstour.“

 

„Viele Kinder bauten dort zusammen eine Brücke. Die Brücke wurde richtig cool. Man konnte auch drüber laufen. Es hat sehr viel Spaß gemacht.“

Das war toll, jetzt sind wir voll. Dann hatten wir ein Buffett mit leckerem Tee.

Dann hatten wir noch kurz Zeit zum Spielen. Nach dem Abendessen haben wir Stockbrot gemacht und anschließend noch eine kleine Nachtwanderung. Am nächsten Morgen  haben wir gefrühstückt und unsere Taschen gepackt. Ich habe noch ein Foto von unserer Zimmergruppe gemacht. Wir haben beim Zimmerwettbewerb gewonnen und als Preis ein Spiel und Süßigkeiten bekommen. Kurz danach kam der Bus. Als wir an der Schule ankamen, standen schon unsere Eltern da und umarmten uns. Unsere Klassenfahrt war sehr toll.

Von Lotta, Inga, Emil, Marianne und Lucie

© Otfried-Preußler-Schule