Aktuelle Elterninfos

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um das Schulleben an der OPS.

Schulbetrieb nach Auslauf der Coronaverordnungen

Köln, 25. Januar 2023

Liebe Eltern,

gerne möchten wir Sie hier über die Folgen der am 31. Januar auslaufenden Coronaverordnungen informieren.

Die wichtigsten Punkte aus dem Brief der Ministerin haben wir hier zusammengefasst:

  • Die regelmäßige monatliche Ausgabe von Selbsttests entfällt. Die vorhandenen Restbestände an Schnelltests können an die Kinder auf Anfrage aber noch ausgegeben und verwendet werden.
  • Zum Eigenschutz oder zum Schutz anderer kann weiterhin freiwillig eine Maste getragen werden.
  • Die bisherige fünftägige Isolationspflicht fällt weg. Es gilt jedoch weiterhin der Grundsatz: Wer krank ist, sollte nicht die Schule besuchen. An dieser Stelle vertrauen wir auf Ihre Eigenverantwortung.
  • Die allgemeingültigen Hygieneregeln, sowie das regelmäßige Lüften gehören selbstverständlich weiterhin zu einem normalen Schulalltag.

Den Originalbrief der Ministerin können Sie selbstverständlich hier abrufen:

Brief der Ministerin


Karneval 2023

Köln, 26. Januar 2023

Liebe Eltern,

unsere diesjährige Kindersitzung findet am 16.02.2023 in der Aula statt. Ihre Kinder kommen wie gewohnt um 8.15 Uhr zur Schule.

Eltern, die Zeit haben, sind eingeladen, von 9:00 Uhr bis 11:11 Uhr verkleidet an der Sitzung teilzunehmen.

  • Zur Sicherheit Ihrer Kinder und um den Auftritten die verdiente Wertschätzung entgegenzubringen, bitten wir Sie:
  • in der Aula nicht an den Türen stehen zu bleiben, sondern hinter die Klassen durchzugehen.
  • während der Auftritte nicht hinaus- oder hineinzugehen.
  • weder zu filmen noch zu fotografieren. Dies ist aus Gründen des Datenschutzes den Eltern nicht gestattet.

In diesem Jahr soll es endlich wieder ein süßes Kinderbuffet geben. Alles, was süß, lecker und ungesund ist, darf an Karneval mitgebracht werden. Ihre Spende von Kamellen, Lakritz, Gummibärchen und was es sonst noch so an Schleckereien gibt (bitte keine Chips), geben sie Ihrem Kind bitte bis zum 15.02.2023 in die Schule mit.

Die Riehl-Kids bieten an Weiberfastnacht von 11.11 Uhr bis 14 Uhr eine Notgruppe für angemeldete Kinder an. An Karnevalsfreitag findet Unterricht nach Stundenplan statt und die Riehl Kids sind bis 15 Uhr nach Anmeldung geöffnet.

Wir freuen uns, Sie alle als Teilnehmer oder Zuschauer des Riehler Zochs am Karnevalssamstag, 18.02. nachmittags zu sehen. An Rosenmontag und Veilchendienstag bleiben die Schule und die Riehl Kids geschlossen.

Alaaf und eine schöne Karnevalszeit wünscht Ihnen das Kollegium der OPS!


Köln, 12. Dezember 2022

Opjepass, liebe Eltern!

Endlich ist es wieder soweit! Der leeven Herrjott segnet die OPS mit der Teilnahme am Riehler Veedelszoch!

Alle Jecken sind herzlich eingeladen, am Samstag, den 18.02.2023 um 14.30 Uhr mitzulaufen. Getreu dem diesjährigen Motto „Ov krüzz oder quer“ wollen wir gemeinsam mit Ihnen, samt viel Spaß und guter Laune, als lebendig gewordene Figuren aus den schönen Geschichten von Otfried Preußler durch Riehl ziehen.

Für eine personelle und organisatorische Planung muss die genaue Anzahl der teilnehmenden Jecken festgestellt werden. Bitte füllen Sie den unteren Abschnitt aus und geben Sie diesen mit der Teilnahmegebühr bis zum 13.01.2023 über Ihr Kind bei der jeweiligen Klassenlehrerin ab. Die Teilnahmegebühr beträgt 4,- Euro pro Jeck ab Grundschulalter. Die Aufsichtspflicht des Kindes obliegt jeweils einer mitlaufenden, erwachsenen Aufsichtsperson. Die entstehenden Kosten für das Wurfmaterial werden selbst getragen. Bitte achten Sie auf werbefreies Wurfmaterial. Gespendetes Wurfmaterial nehmen wir dankend an. Die Anmeldung für die Zugteilnahme ist verbindlich.

Weitere Informationen zum genauen Ablauf folgen im nächsten Jahr.

Sollten Sie noch Fragen zur Zugteilnahme haben, können Sie uns gerne anschreiben: Kristina.Deckers@web.de

Wir freuen uns auf einen kunterbunten Riehler Veedelszoch!

Herzliche Grüße,
Christine Becker und Ihr OPS-Karnevalskomitee mit Kristina Deckers (Chamäleon), Pelin Stamatopoulos (Ara), Diana Espinoza (Elch) und Philipp Willkomm (Krake)


© Otfried-Preußler-Schule