Auweia, der Hahn legt keine Eier

 —  , ,

Die Wale erkunden die „Freiluga Köln“

Die Wale erkunden die „Freiluga Köln“

„Haustiere“ ist unser aktuelles Thema im Sachunterricht. Darum besuchten wir das schulbiologische Zentrum der Freiluga (Freiluft- und Gartenarbeitsschule der Stadt Köln) und konnten vor Ort unsere Kenntnisse zu diesem Thema durch praktische Tätigkeiten und Beobachtungen der Tiere vertiefen. Herr Wiese, Lehrer in der Freiluga, ermöglichte uns Kaninchen an ihrem Gehege zu besuchen und sie mit Hasenkohl zu füttern. Wir lernten, dass Kaninchen gerne buddeln und im Rudel zusammen leben. Nach einer gemeinsamen Frühstücks- und Bewegungspause machten wir uns im Misthaufen auf die Suche nach Würmern und fütterten damit die Hühner. Das Motto beim Füttern lautete: „Jeder darf, niemand muss.“ Bevor es an das Füttern ging, lernten wie den  Hahn Thomas und seine „Hennen“ kennen und schauten uns die Unterschiede von Henne und Hahn ganz genau an.

Mehr Aktuelles

© Otfried-Preußler-Schule