Ausflug in die Waldschule

 —  , ,

Den Wald aktiv erleben

Den Wald aktiv erleben

Anfang Dezember haben die Chamäleons und Igel die Waldschule Gut Leidenhausen besucht. Warm eingepackt und mit Matschhosen ausgerüstet ging es bei kalten Temperaturen und Wind und Wetter mit dem Bus los. Zwischen Wahner Heide und Königsforst konnten wir dann Spannendes in der Natur erleben, entdecken und lernen.

Unsere Waldschullehrerin hat uns erst einmal den Waldbereich entdecken lassen, in dem wir uns aufgehalten haben. Dann bekamen wir nach und nach unsere Aufgaben gestellt. Zunächst waren wir Eichhörnchen, die ihre Vorräte für die Winterruhe an einem geeigneten Ort im Wald verstecken mussten. Zum Glück haben wir am Ende des Tages auch alle vergrabenen Vorräte wieder finden können. Die zweite Aufgabe war die Beste: Wir sollten für unser Klassentier Ida eine geeignete Igelhöhle für den Winterschlaf bauen. Nach einer kurzen Ideensammlung und Besprechung ging es in Gruppen los. Einige Ergebnisse seht ihr auf den Fotos. Am Ende konnten wir noch bauen und spielen oder aus Lehmerde und weiteren Waldmaterialien ein Andenken für zu Hause herstellen. Wir hatten viel Spaß und die Zeit ist viel zu schnell vergangen. Dreieinhalb Stunden später haben wir nach einem ausgiebigen Frühstück wieder die Heimreise angetreten. Trotz Regen und Kälte hat uns der Ausflug viel Spaß gemacht und wir wollen unbedingt noch einmal wiederkommen.

© Otfried-Preußler-Schule