Die Igel unterwegs im Straßenverkehr

 —  ,

So überquert man eine Straße

So überquert man eine Straße

Heute haben wir in der Schule wichtigen Besuch bekommen: Frau Schleifer von der Polizei war bei uns.

In den letzten Wochen haben wir uns im Sachunterricht schon gut auf den heutigen Tag vorbereitet. Da hat Frau Schleifer ganz schön gestaunt, als wir ihr im Klassenraum erklären konnten, worauf man beim Straße überqueren alles achten muss. Aber drüber reden kann ja jeder… Dann ging es endlich raus auf die Straße!

Ein Igel nach dem anderen durfte dann ganz alleine die Straße mithilfe des Fußgängerüberwegs (so nennt man den Zebrastreifen auch) überqueren. Ab und zu musste Frau Schleifer uns noch helfen. Es ist manchmal gar nicht so einfach zu sehen, ob die Autos auch wirklich anhalten. Je öfter wir es üben, desto sicherer werden wir aber! Nachdem es alle Igel sicher über die Straße geschafft hatten, hatten wir sogar noch etwas Zeit. Also haben wir noch geübt, wie man eine Straße überquert, bei der kein Fußgängerüberweg und keine Ampel zu sehen ist. Nun kennen wir alle den „Scheinwerfertrick“. Das war ein spannender Unterricht mit Frau Schleifer!

© Otfried-Preußler-Schule