Elternbrief zum Präsenzunterricht

 — 
am vergangenen Wochenende wurden Sie bereits informiert, dass ab dem 22. Februar 2021 wieder Präsenzunterricht an unserer Schule stattfinden wird.

am vergangenen Wochenende wurden Sie bereits informiert, dass ab dem 22. Februar 2021 wieder Präsenzunterricht an unserer Schule stattfinden wird.

Wir können Ihrem Kind dies an zwei Tagen in der Woche ermöglichen. Je nach Einteilung durch die Klassenlehrerin kommt Ihr Kind montags und mittwochs oder dienstags und donnerstags in die Schule. Am Freitag findet für alle Kinder Distanzunterricht statt.
Der Unterricht beginnt für alle Klassen mit einem offenen Anfang von 8:00 Uhr bis 8:15 Uhr. Die Schule endet für alle Klassen um 11:45 Uhr. Danach gehen die Kinder nach Hause, da keine Ganztagsbetreuung (OGS) stattfinden darf.

Auch wenn es aktuell nur zwei Präsenztage sein werden, sind wir davon überzeugt, dass diese sich positiv auf Ihr Kind auswirken werden. Allerdings ist das Angebot von zwei Präsenztagen pro Woche nur dann möglich, wenn Sie Ihr Kind nur im Notfall in der Notbetreuung anmelden und dadurch die Anzahl der gesamt betreuten Kinder niedrig gehalten wird. Aufgrund der Betreuung der Kinder durch Riehl-Kids Mitarbeiterinnen und Lehrerinnen in Kleingruppen sind die räumlichen und personellen Kapazitäten eng begrenzt.
Falls es Ihnen nicht anders möglich ist, reichen Sie bitte den Antrag auf Notbetreuung bis spätestens Mittwoch, 19.02.2021 ein.

Vorerst ist dieser Wechselunterricht vom Ministerium für Schule und Bildung bis zum 5. März 2021 geplant.

Herzliche Grüße,
Christine Becker

Mehr Aktuelles

Herbstblätter sammeln

Erntedank an der OPS

© Otfried-Preußler-Schule